15. Politischen Aschermittwoch am 10. Februar 2016 in Recke !

Drucken


Am 10. Februar 2016 findet in Recke der 15. Politische Aschermittwoch des CDU-Kreisverbandes Steinfurt statt. Ausrichter ist die CDU-Ortsunion Recke/Steinbeck. Wir starten am Aschermittwoch um 18.30 Uhr vom Feuerwehrhaus mit einem gecharterten Bus nach Recke. Zustiegsmöglichkeiten gibt es um 18.34 Uhr an der Bushaltestelle Antrup und um 18.38 Uhr an der Bushaltestelle Wechte.(Hof Löllmann). „Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind uns herzlich willkommen!“, lädt CDU-Ortsvorsitzender Maik Wagner dazu ein, die tolle Atmosphäre im Festzelt in Recke mitzuerleben. Auch in diesem Jahr bieten wir die Fahrt zum Politischen Aschermittwoch kostenlos an. Nähere Informationen gibt es bei Maik Wagner unter 05481/98601 oder 0160/96966677.



Auf den vielen Veranstaltungen in den vergangenen Jahren hatte es bei den sehr prominenten Rednern jeweils ein volles Haus gegeben.

Diesmal kommt mit Prof. Dr. Norbert Lammert der amtierende Präsident des Deutschen Bundestages nach Recke. Dr. Lammert bekleidet das zweithöchste Amt im Staate und ist damit auch der bisher ranghöchste Politiker, der zum Aschermittwoch nach Recke kommt. In Ausübung seines Amtes ist Dr. Lammert zur Neutralität verpflichtet und deshalb können wir auch gespannt sein auf seine Rede. Von Dr. Lammert werden wir sicherlich nicht nur eine Rede durch die Parteibrille in typischer Aschermittwochsmanier erwarten können. Er wird bestimmt mehr mit staatsmännischer Räson über die drängenden Probleme unserer Zeit, wie weltweite Kriege, Bedrohung durch Terrorismus, Europa in harter Belastungsprobe und über die Flüchtlingssituation sprechen. Das alles sind Themen, die hochaktuell sind und jeden von uns direkt betreffen. Deshalb dürfen wir auf seine Rede gespannt sein. Die Kreis-CDU und die CDU Recke/Steinbeck freuen sich darauf, einen absoluten Spitzenpolitiker aus dem Bund als Gast begrüßen zu dürfen.

Mit von der Partie ist natürlich auch wieder Lokalmatador Karl-Josef Laumann. Es wird interessant sein, welchen Fragen und Problemen sich der Beauftragte der Bundesregierung für die Belange der Patientinnen und Patienten und Bevollmächtigte für Pflege diesmal zuwenden wird. Ebenso werden die CDU-Kreisvorsitzende und MdL Christina Schulze Föcking und Dr. Markus Pieper, Mitglied des Europäischen Parlaments, zu den Besuchern sprechen. Auch auf diese Redner darf man sich freuen.

In typischer Bierzeltatmosphäre soll den Besuchern eine attraktive Mischung aus Information und Unterhaltung geboten werden. Für gepflegte Gastronomie ist gesorgt. Mit von der Partie ist in diesem Jahr auch wieder der CDU-Ortsverband Lengerich.